„Höher.Grüner.Bunter“: Stadt zeichnet Blütenpracht aus

Jury bewertet Engagement der Bürger für das Stadtbild / Rundgang am 19. Juli

Der bunte Blumenschmuck in Rottweils historischer Innenstadt begeistert jedes Jahr Touristen wie Einheimische. Die Stadtverwaltung sowie der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) bewerten auch dieses Jahr wieder die besten Beiträge der Bürgerinnen und Bürger. Die Jury macht am Donnerstag, 19. Juli, ihre Runde durch die Stadt.

„Höher.Grüner.Weiter“: Die Stadtverwaltung hofft, dass der Zuschlag für die Landesgartenschau 2028 viele Bürger zusätzlich motiviert, sich mit Blumenschmuck für das Stadtbild in der historischen Innenstadt zu engagieren.

„Seit vielen Jahren honoriert die Stadt Rottweil das Engagement der Bürger, die mit ihrem Blumenschmuck zum schönen Stadtbild beitragen. Der Zuschlag für die Landesgartenschau motiviert vielleicht noch einige weitere Menschen mit grünem Händchen, mitzumachen“, hofft Kurt Faupel, bei der Stadt Rottweil für die Grünanlagen zuständig. Als Anerkennung für das Engagement der Bürgerinnen und Bürger verteilen Stadt und GHV wieder Preise. Wer ausgezeichnet wird, entscheidet eine Jury, bestehend aus Gartenbau-Experten sowie Vertretern von Stadt und GHV. Dabei wird die Jury nicht nur die Blumenkästen, sondern auch die Blumenkübel unter die Lupe nehmen. Für einen mit „sehr gut“ ausgezeichneten Beitrag gibt es einen Einkaufsgutschein des GHV in Höhe von 50 Euro. Wessen Beitrag mit „gut“ bewertet wurde, erhält einen Gutschein über 20 Euro. Die drei Teilnehmer mit der höchsten Punktezahl dürfen sich außerdem über eine Urkunde der Stadt Rottweil freuen. Die Preise werden im Herbst im Rahmen einer kleinen Feier im Alten Rathaus überreicht.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.